SGC 2.2.4

Suchen :

 

Sammlungen

Die im „Maison Rurale de l’Outre-Forêt“ vorgestellten unterschiedlichen Sammlungen sind Zeugen des bäuerlichen Lebens zwischen den Jahren 1920 und 1950, vor der Einführung der motorisierten Landwirtschaft.

Sie sind das Ergebnis minutiöser Nachforschungen und Zusammenstellung von Spenden und Leihgaben durch den Verein der „Amis de la Maison Rurale de l’Outre-Forêt“.
Mobiliar, Hauswäsche, Geschirr, landwirtschaftliches Material, Ausrüstung der Handwerker... Im Museum kann man viel entdecken!