Ein Frühling im Zeichen der Wolle

Von Freitag, den 8. bis Sonntag, den 10. März 2019 von 10 bis 18h

Zum fünften Mal in Folge findet der „Frühling im Zeichen der Wolle“ vom 8. bis 10. März statt.
Wie ein lebendiges Kulturerbe bietet die Wolle Einiges an: von der Tierzüchtung, ihrer Schur, dem Abwaschen, bis zum Hecheln, dem Kardieren und dem Filzen… Sie wird versponnen und von diesem Faden entstehen gewebte oder gestrickte Kleider, Teppiche und Wandteppiche, Mode- und Verzierungsaccessoires. Das kann der Besucher dank der 60 anwesenden Aussteller in 4 Orten in Kutzenhausen entdecken: Maison Rurale de l’Outre-Forêt, Mehrzweckhalle, Pfarrhaus und „la Couronne“ neuer Raum, der außer Wolle noch einen kleinen Markt mit elsässischen Produkte (Bier aus lokaler Brauerei, Schokolade,…) empfängt. Verkaufsstände von kleinen Woll-Erzeugern sowie von großen Marken erlauben es den Strickerinnen sich mit Wolle und Fäden jeder Art zu versorgen oder für Jedermann Fertigprodukte zu erwerben.

Ausstellungen, Modenschau, Workshops für Groß und Klein, unterschiedliche Veranstaltungen werden diese der Wolle und dem Frühling gewidmete Tage bereichern. Zusätzlich zu den kommenden österlichen Festen, findet der Besucher dekorierte Eier und kleine Geschenke.

Affiche du printemps des pelotes
  • Orte: Mehrzweckhalle, Maison Rurale de l’Outre-Forêt,  Pfarrhaus und ehemaliges Restaurant „ La Couronne“  in Kutzenhausen (67250 – Elsass).
  • Öffnungszeiten: 10-18 Uhr.
  • Verpflegung: Mittagessen vor Ort und durchgängig Kaffee und Kuchen.
  • Tarif: 6€. Pass für drei Tage: 10€. Freier Eintritt für Kinder unter 12 Jahren.
  • Infos:
    Tel. +33 (0)3 88 80 53 00 oder maison.rurale@musees-vosges-nord.org